Wir feiern 200 Jahre Raiffeisen

Beim Raiffeisenfest der VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG zu Ehren des 200. Geburtstags von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, Gründungsvater des Genossenschaftsgedankens, war für jeden etwas dabei.  

D´Roaga Buam

 

Unter dem Motto „Was einer alleine nicht schafft, dass schaffen viele“ konnten über 600 Besucher am 12. Mai 2018 bei strahlendem Sonnenschein rund um die Hauptstelle in Ismaning ein buntes Programm mit vielen Attraktionen und Informationen erleben.

ISIDancer

 

Bei der Bankrallye hatten die Besucher Gelegenheit, viele Spezialisten der Bank an verschiedenen Stationen kennenzulernen. Auch der Vorstandsbereich durfte dabei nicht fehlen. Die Ismaninger Vereine feierten mit der Bank das Jubiläum und zeigten ihr Können.

Band

Einen lautstarken Start legten die Ismaninger Goasslschnalzer hin, gefolgt von den D´Roaga Buam, den TSV ISI Dancern und einer Schwertkampfdarbietung des Budo-Club Ismaning. Für Stimmung zwischen den Auftritten sorgte die Ismaninger Band „Bavarian Blend“.

Für Action sorgte die Torwand mit Geschwindigkeitsmessung ebenso wie eine Hüpfburg.

Fuchs

 

Meerschweinchen, Hasen, Schafe und ein Alpaka konnten ausgiebig im Streichelzoo verwöhnt werden. Und auch der Hahn war nicht zu überhören.

Die Glitzerfarben fanden beim Kinderschminken reißenden Absatz und beim Glücksrad konnten verschiedene Preise gewonnen werden.

Ismaninger Brauereigenossenschaft

 

Auch der Genuss kam nicht zu kurz - bei Bratwurst, Ausgezogenen oder einer Tüte Popcorn wurde der Hunger gestillt. Mit einem frisch gebrauten Bier der Brauereigenossenschaft Ismaning eG in der Hand konnte das bunte Festprogramm bestaunt und beklatscht werden.

Gewinner Raiffeisenfest

 

Zum Abschluss des Raiffeisenfestes wurden die Gewinner der Bankrallye ausgelost. Zu gewinnen gab es einen Skydiving-Gutschein, einen Erlebnistag in der Therme Erding für zwei Personen, sowie einen Gutschein für das Dream-Bowl Palace in Unterföhring.