VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG spendet 55 VRmobil Juniorcars an Krippen im Geschäftsgebiet

Seit dem 29. März 2019 können sich die Kinder von 24 Krippen im Geschäftsgebiet über einen ganz besonderen Fahrspaß freuen - die neuen VRmobil Juniorcars.

In einer kleinen Feierstunde wurden die 55 VRmobil Juniorcars an das pädagogische Fachpersonal der jeweiligen Einrichtungen übergeben. Neben einer kurzen Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der Bank, Herbert Kellner, ließ es sich auch der Ismaninger Bürgermeister Dr. Alexander Greulich nicht nehmen, der Bank im Namen aller Kinder seinen Dank auszusprechen. „Die Förderung von Kindern liegt unserer Bank sehr am Herzen. Daher haben wir uns entschlossen, die Kinderkrippen in Ismaning, Unterföhring, Garching, Hallbergmoos, Neufahrn und Massenhausen mit einer Spende von 55 VRmobil Juniorcars im Gesamtwert von 5.700,00 € zu unterstützen,“ so der Vorstandsvorsitzende Herbert Kellner.

Ab sofort können unsere kleinsten Einwohner das Frühlingswetter genießen und mit ihren nagelneuen Flitzern herumfahren. Die komfortablen Fahrzeuge mit gehobener Ausstattung bieten rasanten Fahrspaß für die kleinen Nachwuchsrennfahrer/-innen – und das ganz sicher CO2 arm.

Jedes Jahr unterstützt die VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG gemeinnützige Projekte und Vereine in der Region aus den Gewinnspar-Reinerträgen. Im Jahr 2018 wurden so über 77.000 € an die verschiedenen Institutionen und Vereine im Geschäftsgebiet der VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG vergeben.

BobbyCar-Spendenübergabe
55 VRmobil Juniorcars werden an die Kinderkrippen übergeben