Kfz-Versicherung

Durchstarten zum günstigen Versicherungsschutz

Ob Sie viel oder wenig fahren, alleine oder in Begleitung, mehr beruflich oder privat – mit der Kfz-Versicherung unseres Partners Versicherungskammer Bayern haben Sie alle Freiheiten und die Sicherheit, die Sie sich wünschen, zu fairen Preisen. Wählen Sie frei, wie Sie Ihren Versicherungsschutz kombinieren möchten. Von der Haftpflicht- über die Voll- und Teilkaskoversicherung mit oder ohne Ergänzungsbausteinen bis hin zu zusätzlichen sinnvollen Leistungen.

Mit der Kfz-Haftpflicht jederzeit gute Fahrt

Mit diesen Vorteilen fahren Sie auf Nummer sicher

  • So individuell, wie Sie Ihre Kfz-Versicherung brauchen
  • Pauschale Schadendeckung bis 100 Millionen Euro und 15 Millionen Euro je geschädigte Person
  • Rabattschutz für die Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung möglich, damit ein Schaden pro Jahr zu keiner Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse führt
  • Deutschlandweites Netz an Partnerwerkstätten mit über 1.100 Meisterbetrieben
  • Mallorca-Police inklusive – Ihr besserer Versicherungsschutz für Mietfahrzeuge im Ausland
  • 24 Stunden für Sie da – Sie melden Ihren Schaden einfach online
  • Automatischer Unfallmeldedienst für einen geringen Zusatzbeitrag

Jetzt mit neuem Unfallmeldedienst

Die Kfz-Haftpflichtversicherung können Sie auf Wunsch auch mit Schutzbrief abschließen. Zusätzlich zu den üblichen Leistungen des Schutzbriefes wie Abschleppservice, Krankenrücktransport oder Übernahme der Mietwagenkosten auf Reisen im In- und Ausland sorgt der neue Unfallmeldedienst dafür, dass Sie unterwegs in ganz Deutschland sofort die nötige Unterstützung bekommen, wenn Sie Hilfe brauchen. Ganz gleich, ob es sich um einen Unfall oder eine Panne handelt. Für einen geringen Zusatzbeitrag erhalten Sie innovative und schnelle Hilfe für unterwegs. Den Unfallmeldestecker stecken Sie einfach in den Zigarettenanzünder Ihres Autos. Er erkennt eine Kollision sowie die Stärke des Aufpralls – und benachrichtigt die Notrufzentrale.

Schutz flexibel erweitern, noch mehr Leistung herausholen

Eine Haftpflichtversicherung brauchen Sie, denn diese ist gesetzlich vorgeschrieben. Mit im Angebot sind bei der Versicherungskammer Bayern frei hinzuwählbare Leistungen wie der Partnerwerkstattservice oder Verkehrsrechtsschutz. Wenn Sie auch für Ihr Fahrzeug finanziellen Schutz wünschen, greifen Sie außerdem zur Teil- oder Vollkaskoversicherung – bei Bedarf inklusive Ergänzungsbaustein für einen noch umfassenderen Schutz.

Mit Teil- oder Vollkasko Sicherheit bei Schäden am eigenen Fahrzeug

Ihr großes Plus

Die Teilkaskoversicherung ist freiwillig. Sie deckt auch Schäden am eigenen Fahrzeug ab, zum Beispiel durch Diebstahl, Brand oder Elementarereignisse wie Sturm oder Hagel sowie Glasbruch nach einem Steinschlag. Wenn Sie kein finanzielles Risiko eingehen möchten, greifen Sie zur Vollkaskoversicherung. Sie sichert auch Schäden am eigenen Fahrzeug durch selbst verschuldete Unfälle und Vandalismus ab. Mit den frei hinzuwählbaren Bausteinen TeilkaskoPLUS oder VollkaskoPLUS erhalten Sie zum Kernschutz der Kaskoversicherung wichtige zusätzliche Leistungen, die weit über die üblichen vieler Mitbewerber hinausgehen.

Mit TeilkaskoPLUS Leistungen weit über das normale Maß

  • Bei Diebstahl des versicherten Fahrzeugs kostenloses Ersatzfahrzeug für die Dauer bis zu einem Monat
  • Bei Kurzschluss-Schäden an der Verkabelung mit Folgeschäden Übernahme der Kosten bis 3.000 Euro
  • Kosten für das Entsorgen, Überführen und Zulassen bei Totalschaden bis 3.000 Euro mitversichert
  • Schutz auch bei Elementarschäden durch Erdabsenkung, Erdrutsch, Erdbeben, Vulkanausbruch, Dachlawinen
  • Bei Tierbiss mit Folgeschäden Übernahme der Kosten bis 3.000 Euro, Marder-Schreckanlage bis 100 Euro
  • Erweiterter Versicherungsschutz für die Sonderausstattung (nicht werkseitig) auf 20.000 Euro
  • Kostenerstattung für Austausch-Schlösser nach Einbruchdiebstahl und Raub

Noch mehr Pluspunkte mit VollkaskoPLUS

  • Alle Leistungen der TeilkaskoPLUS
  • Neupreisentschädigung bei Diebstahl oder Totalschaden in den ersten 24 Monaten
  • Differenzdeckung (GAP) für Leasing- und kreditfinanzierte Fahrzeuge
  • Allgefahrendeckung, zum Beispiel Achsenbruch bei schlechter Fahrbahn
  • Kaufwertentschädigung für Gebrauchtfahrzeuge bei Diebstahl oder Totalschaden in den ersten 24 Monaten
  • Schadenschutz im Ausland

Kurzschluss-Schäden bei Hybrid- oder Elektro-Autos absichern

Die Versicherungskammer Bayern bietet Ihnen in den Plus-Varianten einen umfassenderen Schutz für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge an. So sichert die TeilkaskoPLUS zum Beispiel Kosten durch Kurzschluss-Schäden an der Verkabelung mit Folgeschäden bis 20.000 Euro ab. Zusätzlich umfasst sie den Schutz bei jeder Beschädigung, Zerstörung oder bei Verlust durch Ereignisse, denen der Akkumulator ausgesetzt ist.1

1 Mit Ausnahme von Schäden durch Verschleiß und Abnutzung, Konstruktions- oder Materialfehler sowie chemische Reaktionen.

Häufige Fragen zur Kfz-Versicherung

Gilt die Kfz-Versicherung auch im Ausland?

Auch bei Reisen ins Ausland sind Ihr Fahrzeug, Sie selbst und Ihre Mitreisenden gut abgesichert. Die Kfz-Versicherung gilt in der gesamten EU, in weiteren europäischen Staaten und den Ländern, die auf Ihrer gültigen grünen Versicherungskarte eingetragen sind. Diese Karte heißt korrekt "Internationale Versicherungskarte für den Kraftverkehr" und bestätigt, dass Ihr Fahrzeug haftpflichtversichert ist.

Was bedeutet eine Rückstufung in eine andere Schadenfreiheitsklasse?

Mit einem Unfall rücken Sie in eine kleinere und damit teurere Schadenfreiheitsklasse – der Versicherungsbeitrag steigt. Je mehr Jahre Sie also schadenfrei durch den Alltag kommen, desto preiswerter wird Ihre Kfz-Versicherung.

Was kostet der Unfallmeldedienst?

Der Unfallmeldedienst kann zusätzlich zum Schutzbrief Ihrer Autoversicherung abgeschlossen werden und kostet 99 Cent im Monat. Ein kleiner Beitrag, der sich fürs Leben auszahlt. Den Unfallmeldestecker stecken Sie einfach in den Zigarettenanzünder Ihres Autos. Er erkennt eine Kollision sowie die Stärke des Aufpralls. Wenn Sie nicht antworten, werden sofort Rettungskräfte an die Unfallstelle geschickt.